Testen Sie den neuen Audi A3 TDi 116 PS: der Premium-Diesel, der weniger verbraucht

Sie können  den neuen Audi A3 mit weniger Verbrauch und Emissionen schon ab 30.010 € genießen. Wir sprechen über die TDi-Variante mit 116 PS, ein sehr gut gemachtes Auto, und mit dem noch grösseren Vergnügen, es zu fahren.

Der neue Audi A3 ist ein Auto mit einer kraftvollen Front, mit einem tierischen Bienenwabengrill, und mit diesen drei Schlitzen an der Basis der Motorhaube, um uns mit Blick auf die Vergangenheit in mythische Zeiten des Quattro zu versetzen.

Von hier aus wird das Auto mit einer Seitenlinie von großer Protuberanz versüßt, die das ganze Auto umgibt, um einem sehr sauberen Heck Platz zu machen. Überraschenderweise gegen die aktuelle Mode, wird nicht auf einen horizontalen Streifen aus LEDs zurückgegriffen, die die Optiken verbinden – die von Audi haben an sich schon genug Persönlichkeit und eine noch größere Wirksamkeit.

Das Innenleben des neuen Audi A3 TDi 

Im Inneren ist der neue Audi A3 ein sehr gut gemachtes Auto. Wenn Sie Platz nehmen, werden Sie die erhöhten Lüftungsöffnungen der Frontplatte sehen. Sie verleihen Persönlichkeit, erinnern in ihren Formen an den Frontgrill oder bringen Sie vielleicht mehr in die Welt der Lamborghini. 

In diesem neuen A3 setzt Audi mit Erfolg gegen die totale Digitalisierung durch einen Minimalknopf für die manuelle Steuerung – wenn Sie es wünschen – von Klimaanlage und Ton – in diesem Fall rechts vom Schaltknopf und in Form und Bedienung an einen der ersten Apple-iPods erinnernd. 

Premium-Sitze mit abgesenktem Fahrerplatz – wir haben die S-Line-Ausführung mit integrierten Kopfstützen ausprobiert. Das gibt Komfort – mit viel Platz, mit etwas mehr Schulterfreiheit, da das Auto drei Zentimeter breiter wird – der Radstand wird von der ausscheidenden Generation beibehalten. 

Was den Kofferraum des neuen Audi A3 betrifft: zwischen 380 und 1.200 Liter, mit der Möglichkeit, mit dem Sockel in verschiedenen Positionen zu spielen. Sehr kubische Formen und eine Tür mit einer niedrigeren Öffnung als bisher, um das Beladen zu erleichtern.

Audi A3 TDI 116 CV, eine sehr ausgewogene Basis

Seine 1.345 Kilo Gewicht und seine ehrlichen 116 PS fallen nicht unter 10 Sekunden in der 0-100 km / h und passieren nur sehr wenig die 200 km / h Höchstgeschwindigkeit, aber im Gegenzug garantieren Sie einen Verbrauch von 4,2 l/100 km -92 g / km CO2-.

Dank der Kombination eines angenehmen neuen Schaltgetriebes mit sechs Gängen, bei dem ein sehr kurzer erster Gang von unten verstärkt wurde, um das Anfahren zu erleichtern, und ein sehr langer sechster Gang, um den Verbrauch zu senken, hat man es mit einem einfachen Auto zu tun, sehr einfach, mit einer guten Balance zwischen Komfort und Dynamik.

Für 3.000 € mehr bekommen Sie den neuen Audi A3 TDi mit 150 PS, und alles, was ich Ihnen sage, wird exponentiell wachsen, nicht nur durch Schub, sondern durch eine aufwändigere Hinterradaufhängung mit einem Verbrauchszuwachs von nur 0,3 l/100 km.

AUDI A3 TDi – bald ist er verfügbar

Noch vor Ende des Jahres sollte die erste Reihe des neuen Audi A3 mit zwei Benzinmotoren mit 110 und 150 PS herauskommen und zwei Diesel 116 und 150 PS, die Varianten TFSIe (Plug-in-Hybrid) mit zwei Leistungsstufen, zusätzlich zu der Ankunft des Audi S3 im September. Es gibt immer noch Einheiten des alten Audi A3 bei den Händlern, und dies wird mindestens bis September so bleiben, wenn die große Kampagne zur Einführung des neuen Audi A3 beginnt.


Related Posts

Toyota RAV4 Hybrid und Volkswagen Tiguan X – Überraschungen 2021

Toyota RAV4 Hybrid und Volkswagen Tiguan X – Überraschungen 2021

Toyota RAV4 Hybrid 2021: Preise und Daten  Toyota erneuert die Palette seines RAV4, mit einer überarbeiteten Batterie, neuen Oberflächen und...

Mercedes C-Klasse 2021: So wird die neue Generation der Limousine aussehen

Mercedes C-Klasse 2021: So wird die neue Generation der Limousine aussehen

Durch eine leichte Überholung im Jahr 2018 wurde die Mercedes C-Klasse aktualisiert, so dass sie im Einzelwettbewerb mit ihren Konkurrenten...

Der Nissan Ariya Concept

Der Nissan Ariya Concept

Der zukünftige elektrische Geländewagen, „Bruder“ des neuen Qashqai, nimmt Gestalt an Laut Nissan, legt der Prototyp des Ariya Concept den...